Unsere Projekte

Das Ingenieurbüro Thiele & Partner hat sich in der jüngsten Vergangenheit einen Namen mit dem Neubau der Drehbrücke in Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gemacht. Der Umbau des Neustrelitzer Bahnhofsvorplatzes beschäftigt uns derzeit, genau wie der Bau von Schwimm- und Bootsstegen sowie Schiffsanlegern in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Aktuelle Projekte

 


    Alle Projekte ansehen

    Alle Projekte

    L 311 - Brücke über den Landgraben bei Löwitz

    Brückeninstandsetzung mit Überbauverbreiterung und Verbesserung der Fahrbahnentwässerung

    Auftraggeber:

    Straßenbauamt Neustrelitz
    Hertelstraße 8
    17235  Neustrelitz

    Technische Parameter:

    Stahlbetonplatte, Dreifeldbrücke
    Fertigteile mit Ortbetonergänzung
    Stützweite: 4,173 - 4,562 - 4,299 m
    lichte Weite zwischen Widerlager: 11,586 m
    Nutzbreite: 10,10 m
    Brückenfläche: 131,643 m²

    Leistungen IB Thiele: Objektplanung Ingenieurbauwerke, Tragwerksplanung, Verkehrsanlagen
    Ausführungszeit: 2015 - 2018


    Brücke über die Datze im Zuge des Klöterpottsweges in Neubrandenburg

    Brückeninstandsetzung mit Erneuerung des Überbaus

    Auftraggeber:

    Stadt Neubrandenburg
    Eigenbetrieb Immobilienmanagement
    Friedrich-Engels-Ring 53
    17033 Neubrandenburg

    Technische Parameter:

    Einfeldbrücke als Stahlkonstruktion mit Holzbohlenbelag
    Stützweite: 11,14 m
    lichte Weite zwischen Widerlager: 9,78 m
    Nutzbreite: 2,61 m
    Brückenfläche: 29,075 m²

    Leistungen IB Thiele: Objektplanung Ingenieurbauwerke, Tragwerksplanung
    Ausführungszeit: 2016 - 2017


    Städtebauliche Sanierungsmaßnahme "Stadtdenkmal" Neustrelitz, Marienstraße

    Ausbau Marienstraße / Kanalbau

    Auftraggeber:

    BIG STÄDTEBAU GmbH
    Treuhänderischer Sanierungsträger der Stadt Neustrelitz
    Eckernförder Straße 212, 24119 Kronshagen
    über Regionalbüro Neubrandenburg
    Woldegker Straße 4, 17033 Neubrandenburg

    Technische Parameter:
    • Länge der Baustrecke 98,00 m
    • Breite der Fahrbahn beträgt ca. 7,50 m
    • Befestigung mit Granitkleinpflaster
    • Entwässerungsrinnen aus Großpflaster in Reihe zur Ableitung des Oberflächenwassers
    • Erneuerung des Mischwasserkanals mit pp DN 400
    Leistungen IB Thiele: Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen - Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Bauoberleitung und Objektbetreuung
    Ausführungszeit: 2017 - 2018


    Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Neubrandenburg; Neugestaltung Verkehrsanlagen Krämerstraße

    Sanierungsmaßnahme "Altstadt" Neubrandenburg, Krämerstraße

    Auftraggeber:

    Stadt Neubrandenburg
    KEG - Kommunale Entwicklungsgesellschaft mbH
    handelnd im Namen und für Rechnung der BIG Städtebau GmbH als treuhänderischer Sanierungsträger der Stadt Neubrandenburg
    Woldegker Straße 4
    17033 Neubrandenburg

    Technische Parameter:
    • Straßenbreite 6,00 m inklusive Rinne
    • Fahr- und Gehbahnen werden mittels Hochbord voneinander getrennt
    • beidseitig der Straße verlaufen in Verlängerung der Gehbahnen 2,40 m Gehweg mit Betonplatten zzgl. 0,90 m breite Distanzstreifen aus Granit-Mosaikpflaster
    • zwischen Straßenkörper und Gehweg werden Parkstellflächen eingeordnet; auf der Nordseite als Längsparker und auf der Südseite als Querparker
    • Stadtmobilierung und Beleuchtung
    • Straßenentwässerung über Straßenabläufe
    Leistungen IB Thiele: Verkehrsanlagen - Leistungsphasen 2 - 9
    Ausführungszeit: 2014 - 2019



    Zierker Straße 39, 17235 Neustrelitz